<body>


Dienstag, Oktober 31, 2006
8:27 PM

konayuki

Mood:



Music

Remioromen - konayuki
Merry - kanashimi blue train
Girugamesh - owari to mirai
Gazette - Maximum Impulse

Die virtuelle Welt hat mich wieder, njaha :D
Wird ja auch Zeit…so nach 2 Wochen Abstinenz. Schrecklich. Noch nen Tag länger und ich wär komplett verdürrt oder so. Medial gesehen bin ich hier ja voll von der Außenwelt abgeschottet. Ich hab nichmal ne Glotze -_- ich kann also nichmal Playstation spielen..BUHU ;___;
na ja...hoffentlich bald irgendwann mal so.
Naaa, habt ihr mich vermisst? ^^
Und ich hab sogar ne Teflon Flatrate MWAHA, is das nich klasse? Das heisst, ich könnt mit euch 24/7 nofeletieren. Was ich aber natürlich nicht tue...versteht sich ja von selbst..denn das Telefon ist EVIL...jaha...so is dat *grütz* außerdem bin ich normalerweise nicht wirklich sehr gesprächig .-.
Ach und selbstverständlich war das mit dem Internet mal wieder alles nicht so einfach, wie sichs grad anhört. Denn - das tolle Arcor WLAN Modem hat nich funktioniert irgendwie. Mein Laptop konnte keine Verbindung dazu aufbauen und grütz und ich hab es ungefähr 20 mal neu konfiguriert und natürlich hat das nix genützt. Deshalb hab ich dann völlig verzweifelt den Arcor Kundenservice vollgekrächzt. -_- Der nette Mensch dort hat mich dann wundervoll beraten und die ganze Zeit Selbstgespräche geführt XD und ja...mich zu den Technikermenschen durchgestellt, die dann meine Leitung samt Modem überprüft haben. Tollerweise ham die mich dann ein paar Stunden später NICHT noch mal angerufen, wie eigentlich angekündigt (was dazu geführt hat, dass ich mal wieder ne Vorlesung verpasst hab -.-) und ich hatte noch immer kein Interweb. Der Arcor Mensch hatte mir gesacht, dass wenn sich keiner meldet, die Störung innerhalb von 24 Stunden behoben sein wird.
Dem war natürlich NICHT so -________________________- Ja und deswegen habbich vorhin nomma bei denen angerufen und die ham mir ne Nummer von ner anderen Hilfehotline gegeben wo natürlich STÄNDIG besetzt war und ich somit keine Ansprechperson hatte.
Dann hats mir entgültig gereicht, ich hab den scheiss Router zum millionsten Mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und ihn manuell ohne das Arcor Programm konfiguriert und siehe da: es funktioniert! Selbst is dat Ninsch, auch wenn ich jetzt sicher ne tausend Euro Telefonrechnung wegen den ganzen sinnlosen Telefonhilfshotlinegesprächen hab -_______________-
Ich weiss auch nich....in letzter Zeit scheine ich das Pech magisch anzuziehen. Alles was schief gehen kann, geht schief. Ich werd irgendwann noch bescheuert,schmeiss mich vor nen ICE oder renn lachend in ne Kreissäge oder so was.


Jaa, aber nun zu den letzten 2 Wochen:
(es könnte sehr lang werden, also macht euch lieber Notizen, falls ihr nen Comment schreiben wollt XD Und Becki, ich quäl dich doch so gern, hihi \(*^__^*)/ Alte Frau, du. Ich setz schon mal den Blasentee auf)

Nachdem der erste Schock mit der Wohnung überwunden war, bin ich ja nun mit Sack und Seil umgezogen und schimmel jetzt in der kleinen Bude hier in Fürth vor mich hin.







An besagtem UmzugsSamstag kam auch der Freund meiner Cousine und Papa meines Patenkindes in einer Person (wenn es einen Namen für die Beziehung gibt, in der wir zueinander stehen, dann klärt mich bitte auf .-.) mit nach Fürth, um endlich mal Mann sein zu können und meine Halterung für den Duschvorhang anzuschrauben XD und meinen dollen Küchenschrank, in den kaum was reinpasst und wo mir jedes Mal grölfzich tausend Tütensuppen entgegen kommen, wenn ich ihn öffne. Jaha...wenn das nur so einfach gewesen wär, denn natürlich hatte die Halterung nich gepasst und so mussten wir spontan innen Baumarkt, um ne Metallsäge zu kaufen XD Joschi (so sein Name...also...von dem Freund meiner Cousine...nich vonner Säge) hat sich gefreut wir’n frisch paniertes Schnitzel, weil er umgerechnet für 3,50 ne Säge in Einzelzeilen erstanden hat ^^ aber na ja..ähem...achja...auf dem Weg zum Baumarkt ham wir uns übrigens tausend mal verfahren -_- und hätten fast nich zurückgefunden...
Öh ja...soviel dazu...nachdem alles aufgebaut war, fuhren Joschi (er war in Eile, weil er abends noch zum Pissbier saufen eingeladen war -.- Männer) und meine Mama auch schon wieder heim und ließen mich zurück ;__;
Ich räumte erst mal mein tolles CD und DVD Regal ein, das natürlich viel zu klein war -_- und ja...das ging ziemlich schnell und so langweilte ich mich den Rest des Nachmittags.



Mir war so langweilich, dass ich sogar dreimal abgewaschen hatte (x__X)
Als mir dann auch das nicht mehr genügte, beschloss ich, ein paar Episoden von Ichi Rittoru no Namida (1 Litre of Tears) zu schauen. GOTT...ich hab natürlich alle 11 geschaut (bzw. 10 weil Episode 4 kaputt war) und GEHEULT, doooooo
Das ist MIT ABSTAND die traurigste Serie, die es gibt. Die Tatsache, dass sie auf einer wahren Geschichte beruht, macht es auch nich einfacher. Also...kurze Plot-Beschreibung. - ich mach die aber mal quasi unsichtbar, denn je weniger man über die Geschichte weiss, desto aufwühlender ist die ganze Sache
[15-jähriges Mädchen Ikeuchi Aya erkrankt an einer unheilbaren Nervenkrankheit, die schnell voran schreitet und täglich schlimmer wird. Ihr Leben verändert sich von einen Tag auf den anderen und ;__________; MAHAN. ]
Sie hat [im Laufe ihrer Krankheit] Tagebuch geschrieben...genau das hat die echte Aya auch getan und eben diese Tagebucheinträge waren die Vorlage für die Serie.
Ich brauch das Buch ;___; Und die DVDs natürlich. Und den Soundtrack und die 3 Singles. Gawd...seitdem ich 1 Litre Of Tears gesehen hab muss ich heulen, sobald ich den Titelsong höre.
Solltet ihr jemals die Gelegenheit dazu haben: schaut unbedingt dieses Jdrama. Danach sieht man alles irgendwie mit anderen Augen und man lernt viel dazu.

Aber erst mal genug dazu...ja...einen Tag später binnich dann nach Erlangen gefahren, um überrascht festzustellen, dass da sogar Sonntachs die Geschäfte bis 18 Uhr geöffnet haben. In Erlangen steppt der Bär, sag ich euch. So viele Menschen auf einem Haufen habbich lang nich mehr gesehen. Ausser auf der Fürther Kirchweih vor 3 Wochen, aber das is ne andere Geschichte.
Jedenfalls hab ich mich dann in Erlangen mit Cassis getroffen, um Kaffee trinken zu gehen, was wir dann auch getan haben ^^ Naja...wirklich viel erzählt haben wir nicht, weil wir beide anfangs doch sehr schüchtern sind, Das hat sich aber mittlerweile gegeben und wir ham viel Spaß zusammen :D und ergänzen uns prima, näh Ca-chan? XD Das Konzept “Was du vergisst, habbich dabei” geht immer auf..wenn auch nur einseitig XD

Äh ja...am Montag war ja dann 16 Uhr Einführungsveranstaltung im Audimax mit Freibier und Brezeln...wovon ich weder das eine, noch das andere genossen hab ;___; Zu viele Menschen
Naja...die Veranstaltung war recht sinnlos...es gab mehr Unterhaltungsprogramm als Information und ja...hättich mir sparen können. Eigentlich sollte ja an diesem Montag auch mein Bett kommen...die von Neckermann hatten gesacht zwischen 8 und 13 Uhr...ich hab also gewartet und blubb und es kam natürlich nicht in besagtem Zeitraum, sondern 16:30, wo ich inner Uni war -___- also hats die Spedition wieder mitgenommen und ich musste erneut auf’m Boden schlafen.




NAJA am Dienstag dann waren die Einführungsdinger von Japanologie und Linguistischer Informatik. Die Typen von Computerlinguistik ham uns gleich dazu genötigt, ein Buch für 45 Euro zu kaufen, mit dem wir die näxten 4 Semester arbeiten werden -___- und ja...da’s an der Uni nur Rechner mit Linux gibt, wurde denjenigen, die noch keine Erfahrung damit haben, sofort davon abgeraten das Seminar von diesem einen verpeilten Professor zu besuchen. (der hat mich übrigens stark an den Kerl aus Day of the Tentacle erinnert, sah genauso aus XD) Es wurde noch aller grütz erklärt, von dem ich natürlich schon wieder alles vergessen hab.
Bei Japanologie wurde’s dann interessant. Nicht nur, dass sich mein toller kleiner knuffeliger Japanischlehrer Nobuyuki Yamanaka vorgestellt hat, NEIN, es waren auch 4 Leute aus höheren Semestern da, die schon ein Jahr in Japan waren und erzählt haben. War doch recht interessant.
Abschließend haben wir nen tollen Fragebogen bekommen mit “Was magst du an Japan”, “Wie sieht dein Japanbild aus”, “Warum willst du Japanisch lernen” und so’nem Schmarn....was ich da für nen Mist hingeschrieben hab...aber Fracht nich nach Sonnenschein -_-

NAJA...da war der Dienstag auch schon wieder rum und Mittwoch kam mit der ersten Vorlesung - GdI...mein neues Zentrum des Hasses. GdI steht für Grundlagen der Informatik und beinhaltet einen stinklangweiligen Professor, der 3 Stunden lang seine tollen Powerpoint Folien vorliest, die man sich genauso gut im Internet runterladen kann. Cassis und ich wären fast eingeschlafen (x__X)
Letzte Woche hattich GdI auch einfach mal sausen lassen XD Kann ja die Folien im Internet nachlesen
Und außerdem versteht man eh nix von dem, was der da erzählt. Der formuliert das so kompliziert -_- Wir sollen ja jetzt Java lernen...ja toll...und er geht davon aus, dass alle schon Java beherrschen und nimmt keine Rücksicht auf die, die noch nie damit gearbeitet haben. Deswegen hab ich mir für tausend Geld so’n Buch für Java Anfänger gekauft, in dem ich wenigstens innerhalb von 10 Minuten das verstehe, was der Professor uns in 3 Stunden nich erklären kann.
Kann irgendwer von euch Java? Wenn ja ._. Uhm...könntet ihr mir da helfen, wenn ich was nicht verstehe? Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich mit einfachen doofen Fragen komplett lächerlich mache .-.
Das wär tollig von euch, öcht! :D

Am Donnerstag gings dann endlich los: 4’n halb Stunden Japanisch :D JAAA das war toll.
Allerdings wusste ich erst nich wo’s is und kam zu spät. Das war der Grund dafür, dassich keinen Platz mehr bekommen hab. Der Kurs ist nämlich inner Japanologie in so’ner Art Bibliotheksraum, wo vielleicht grad mal 35 Leute reinpassen wenns geht...wir sind aber VIEL mehr...und so stand ich vor der Tür und hab Nobu kaum verstanden -_- aber die kleine Japanerin vor mir hatte zum Glück ne saubere Handschrift, sodass ich das, was meinen kaputten Gehörgang nicht erreichte, von ihr abschreiben konnte. ^^
Naja, 8:30 bis 10 war Japanisch 1, danach folgte Sprachaktivierung bis 13 Uhr und da bekam ich dann auch einen Platz (auf’m Fußboden) im Raum ^^ aber egal. Spaßig wars trotzdem. Vorallem dann, als Nobu ne Kassette mit nem japanischen Volkslied einlegte und wir unser Hörverständnis trainieren sollten. Wir mussten den Text nämlich mitschreiben, so wie wirs verstanden. Und hey, ich hatte fast alles richtig. Hat wohl doch nen Vorteil, japanische Musik zu hören und Filme zu kuggn ^^
Mwaha und danach mussten wir das Lied singen XD Das war tollig.
Japanisch ging soo schnell rum ;___; dabei hats so viel Spaß gemacht.

Freitag hatte ich keine Vorlesungen und so fuhr ich mit Cassis nach Nürnberg ins Ultra Comix (Danke für den Tipp Ani :D) und GAWD PARADIES! Ich hab erst mal die letzte FoolsMate, die aktuelle Cure und noch ne ältere FoolsMate gekauft *hust* und hätte am liebsten die ganzen Yaoi Mangas auch noch mitgenommen. Aber die waren so teuer ;__; Auch Cassis hat sich mit ner FoolsMate und ein paar Mangas eingedeckt und nach 3 Stunden verließen wir den Laden, um bald wieder zu kommen. Aber der eine Verkäufer Mensch war doof. Ich hab ihn gefragt, wann sie die aktuelle FoolsMate mit Gazetto auf’m Cover bekommen und er so “Ja, die liegt doch da” und ich so “Nein, das is die alte. KUGG, da steht Oktober. Die neue is November”.+ er “ja, die is doch noch gar nich raus. Versuchs in 4 Wochen nomma” und ich dachte mir nur so “DIe is seit 29. September raus, du Horst! Warum sonst habbich schon seit fast nem Monat die Scans auf Pladde?!”..aber ich hatte keine Lust zu diskutieren. Inkompetentes Personal, meine FRESSE! Die sollten lieber wen einstellen, der Plan hat...so wie mich XD
Naja...Cassis und ich suchten danach ein Internetcafe auf, da ENDLICH das letzte Kapitel vom Gazetto Fanfic Until Tomorrow rausgekommen war *___* Und das MUSSTEN wir lesen. Until Tomorrow is mit ABSTAND der beste Fanfic dens gibt. Schööön AoixUruha Pairing und sooo knuddelig *_*
Gawd...also haben wir viel zu viel Geld bezahlt, um den Fanfic ausdrucken zu lassen XD Aber anders gings nich .-. Und das Kapitel war einfach PERFEKT *gleich nomma lesen geht*
Dann waren wir nomma auf eBay und haben den größen Fehler der Welt begangen - nach Gazetto gekuggt. Da hat doch tatsächlich wer ALLE Goodies von der Nameless Liberty Six Guns Tour angeboten...Handtuch, Shirts, Poster, Pulli, Gürtel, Klopapier..ALLES! MAN..und wir hatten kein Geld ;________________________; Und ein anderer Mensch hatte noch Shirts vom Deutschlandkonzi angeboten und da hat Cassis natürlich gleich zugeschlagen, da sie damals keine Gelegenheit mehr dazu hatte, eins zu kaufen und ich ja auf der Connichi versagt hatte.
Nyoo, natürlich ging übrigens plötzlich der Drucker des Internetcafe’s kaputt (und ich weiß auch wer schuld ist XD Nein,..nich die AoixUru...oder mwaha...UruxAoi hotness *__*) , wurde aber gott sei dank schnell wieder repariert und wir konnten Until Tomorrow mitnehmen ^^
Irgendwie hat sich der Cafe Mensch auch noch verrechnet und wir bezahlten 1,50 weniger XD (Irgendwie können alle hier nich rechnen...als wir Dienstag im Internetcafe waren, haben wir auch zu wenig bezahlt)

NAJA...am Sonntag kam dann meine Mama her, wir gingen was fuddern und ja...weiss ich nich.
Sie blieb bis Montach, da da endlich mein bett kommen sollte und ich ja zur Uni musste und ah.
Ja...Bett kam nich, Muddi war böse und Ninschi musste weiterhin auf’m Boden nächtigen. ;_;
Montag hatte ich dann auch meine erste Tafelübung in Informatik. Der Übungsleiter war voll verplant -_- Wusste überhaupt nicht was er erzählen soll, hat nen Satz angefangen, mittendrin aufgehört, ne Minute geschwiegen und dann was völlig anderes erzählt. Sehr aufschlussreich also. Dann hat er versucht, sich an seine tollen Powerpoint Folien zu klammern, hats dann aber doch gelassen und uns lieber alles praktisch auf seinem Laptop erklärt, was ich auch besser fand, da auch ichs endlich verstanden hatte XD Aber die Übung ging so unverschämt lang und ich hatte 4 Tassen Kaffee intus und der wollte wieder raus... -___-
Nach der Übung fuhr ich erst mal wieder nach Fürth, um meine völlig frustrierte Mama anzutreffen...weil ja...wartet die ganze Zeit auf das scheiß Bett und es kommt nich -__-
Gegen 16 Uhr musste ich aber auch schon wieder los, da ich 17 bis 20 Uhr japanische Geschichte hatte. Gawd, war das öde. -_- Auch wenn der Dozent ein echt sympathischer Kel ist. Sehr netter Mann, der plötzlich mittendrin nen Schwank aus seiner Jugend erzählt hat XD Aber das ändert nix daran, dass die Vorlesung langweilig war ._.
Und dabei habbich mitbekommen, dass von 13 bis 16 Uhr auch noch ne andere Japanologie Vorlesung is, von der ich nix wusste ._. und am Mittwoch habbich von meinen Linguistik Spezis erfahren, dass zur gleichen Zeit auch noch ne Linguistische Informatik Vorlesung is -___- was mach ich denn da? Jede Woche im Wechsel gehen? Mal schauen ._.

Hihi...dann kam Dienstag...und Dienstag is toll, denn da is wieder Japanisch von 8:30 bis 13 Uhr. MWAHA. Ja..ich bin extra um 6 aufgestanden, um nen Zug früher zu fahren, damit ich diesmal nen Platz bekomme, was auch wunderbar geklappt hatte. :D
Thema dieser Japanisch Stunden war das Erlernen des Hiragana. Für mich also eher uninteressant, da ich es ja schon konnte. Trotzallem habbichs dadurch noch gefestigt, wuhu. Und seitdem weiss ich auch, wie niedlich man das Wort “Kringelchen” sagen kann XD Ich könnt Nobu jedes Mal aufessen wenn er das sagt. SOOOOO Süß! :D
Nach ein paar Stunden fing Nobu dann an, einige Wörter zu diktieren, die wir mit Hiragana aufschreiben sollten.....und....ES KAM WIE ES KOMMEN MUSSTE XD
Nobu diktiert, alle schreiben..
Ninschi starrt gedankenverloren inner Gegend rum, da sie schon fertig is...
Nobu diktiert wieder..
Ninschi schreckt hoch
... und fängt wie bekloppt an zu kichern.
Cassis neben ihr ebenfalls...
..denn es fiel das Wort
“aoi”
XD
Nobu wiederholt es - noch mehr kichern :D
Oh Gott...Nobu hat uns angestarrt mit nem Gesichtsausdruck, der gesacht hat “AHHH zu HÜLF..nehmt die verrückten Menschen da weg!”
Was der wohl gedacht hat? Ob das schon öfter passiert is? XD
Wat sacht der auch Aoi? Hach *___* Aoi.....und Uruha
....Aoi....IN Uruha *________________*
Und seit neustem andersrum *explodier*
AHH die müssen sich endlich outen *_* Es ist doch OFFENSICHTLICH!
Hach, wär das schön. Mein Gott...man darf gar nich dran denken....HACH *_*

Ach und habbich schon erwähnt, dass Cassis und ich nu doch zum D’espairsRay Konzert nach München fahren? :D Da freu ich mich schon. Despa sind so geil. Und am 1.12 spielen auch noch Merry in München *___* Wir überlegen, ob wir da nich auch hingehen. Auch wenn ich persönlich dann 2 Wochen nix zu essen kaufen kann ._. Aber egal...ich hab ja noch’n Päckchen Kaffeesahne im Kühlschrank. Und Merry sind außerdem toll. Ich mag dieses “Nameless Night ~na mo naki yoru~” Lied vom Album PeepShow voll. Sehr sehr geil.
Mahan..Rentrer en Soi sollen Mal hier spielen. Die sind so klasse. Ich mag Satsukis Stimme voll
Und ich hab ja gesagt, dass ich mir in Nürnberg die Cure gekauft hab. Und zu Hause kugg ich so durch und seh, dass da’n Bericht über Rentrer en Soi drin ist :D Jetzt weiss ich endlich mal wie die aussehen XD Und Satsuki is so hawt *__* Der hat auf dem Foto voll die Uruha Aussenwellen im Haar
Schon allein ein Grund, ihn toll zu finden :D Aber sein eines komisches Piercing is doof -_-
Und in der Cure is auch’n Bericht über Girugamesh. Die sind ebenfalls erste Sahne. Ihr Album 13’s Reborn läuft hier auch grad rauf und runter. Und huiui...der Sänger is ja mal sonne geile Sau *__* Hatte auch zum ersten Mal Bilder von denen gesehen...oh Gott..massive nosebleeding. Allerdings weiss ich nicht, wie er heisst, da ich keine Kanji lesen kann -_- Naja...und das lustige is...ich hätte NIE gedacht, dass der SO aussieht. Weil...wenn man seine Stimme hört, stellt man sich eher sonen rebellischen Teenager in zu großen Hosen vor. Aber WUHU *______* *anstarr*
Undundund die Cure is ja auch ne Art Fashion Magazin. Und da modeln Jrocker immer für die neusten Sachen großer japanischer Visual Labels. Und in der Ausgabe modeln die Jungs von Dolly für die Klamotten von Black Peace Now. UND MEINE FRESSE...der eine Typ von Dolly (Gitarrist Yuina) is ja mal so was von unglaublich niedlich *____* Und der hat sonne tolle Hose an. DIE WILL ICH. Naja..eigentlich isses mehr ein karierter Rock und puschelige Legwarmers. Und der hat so tolle Haare. Also ungefähr die gleiche Haarfrisur wie ich, aber so toll gestylt...muss ich mal ausprobieren .-.
Aber der is sooooooooooooooooooooooooooooo hach *___* Ich würd ihm am liebsten ins Gesicht beissen *_* Und seinen Rock + Legwarmer klauen
MWAHA und ich seh grad XD Der Bassist heisst Hachi XD GESUNDHEIT MWAHAHahahha
Haha...hrm.. -_-
Aber wie ich feststelle, weiss mal wieder keiner, wovon ich eigentlich rede XD deswegen habbich die paar Seiten mal gescant so fürs allgemeine Verständnis.
















Nyoho...Mittwoch hattich dann Rechnerübung und ja...die Aufgabe in Java war sau einfach. Habbich gleich für Cassis mitgemacht (weil sie war nich da und so) und abgegeben. Moah...wir sollten die Java datei “Widerstand” nennen und ich hab sie “widerstand” genannt, also am Anfang klein und dann musst ich alles nomma machen und unter dem richtigen Namen speichern. -_- Hoffe, da war auch alles richtig *grütz* Ihr fragt euch sicher: Warum bissu nich einfach in den Ordner und hast den Namen so geändert? Ja...ich hab den Ordner nich gefunden -__- Die Unirechner sind so unübersichtlich und ahh. Bevor irgendwas explodiert, habbichs nomma gemacht. Und wehe, es is falsch. Ich sehs schon kommen...ich hab mich in der Eile sicher vertippt, obwohl mit Eclipse gesacht hat, dass alles stimmt -.-
Mal schauen.

Donnerstag dann wieder Japanisch :D Wie immer toll und Nobu hat nomma das Volkslied gespielt :D
Woah...und wir sollten dann nen Text in Hiragana vorlesen..also laut...und wenn ichs leise für mich selbst lese, is alles wunderbar. Aber so laut is das voll schwer. Vor allem mit den gebrochenen Lauten wie kya und kyu und kyo und so..weil...also...das is so...wenn kyo in Hiragana geschrieben wird, steht da das Zeichen für “ki” und daneben ein kleines “yo” ...wird dann halt kyo gelesen, wie gesacht. Aber in der Eile is das voll schwierig. Und wirklich alle hingen an dem Text und haben erst mal rumgestammelt XD Ich muss lesen üben .-.

Ach und Donnerstag is der erste Japanisch Test. Irgendwie freu ich mich drauf. Ja, ich bin bekloppt. Aber...das macht so Spaß, so Sätze in Hiragana zu schreiben und Hiragana Sätze in Romaji umzuschreiben und ja..
Ach und wer den Test nicht besteht fliegt raus. Hoffentlich löst sich damit endlich das Platzproblem XD Und hoffentlich gehör ich nicht zu denen, die gehen ._. Aber ich kanns ja eigentlich
Bin ja auch schon die ganze Zeit am üben.
Das einzige, was mir Sorgen macht, ist die Zeit. Wir haben für 12 Sätze nur 15 Minuten Zeit. Das is echt wenig. Wir müssen ja 6 Romaji Sätze in Hiragana umschreiben und 6 Hiragana Sätze in Romaji. Also...letzteres geht recht fix, aber in Hiragana zu schreiben dauert immer so ewig. Vor allem, da man die Bedeutung der Wörter nicht kennt. Deshalb muss man meist noch mal nach jeder Silbe schauen, ob das jetzt auch irgendwie richtig ist und Sinn ergibt. Und dann immer die ganzen doofen Langvokale -_-

ACH und SURPRISE SURPRISE. Am Freitag kam endlich und tatsächlich mein Bett, mwaha! Natürlich musst ichs selbst zusammen bauen -_____________- Hab mir vom ganzen Schrauben (schief) reindrehen voll die Hand aufgerissen ;__; Aber es steht! Wer weiss, wie lang. Es is ja schon irgendwie etwas wackelich....vielleicht kommts mir auch nur so vor...ich weiss nich



HAAAACH, ich freu mich so auf D’espairsRay. Hör sie grad mal wieder XD Mah...wisst ihr was doof is? Wenn ich hier Musik höre, weiss ich nie wie laut ichs machen kann. Kann das so schlecht einschätzen. Weil...ich hab sie eigentlich recht leise, aber sobald ich ins Bad gehe, hört sich das voll laut an. Seltsam...vielleicht sollt ichs einfach mal ausprobieren so...wie weit ich gehen kann XD
Meine Nachbarn ham eh nen Schaden. Knallen allabendlich 10 Mal die Tür zu, schließen 2mal ab, rennen einmal übern Flur, schließen wieder auf, knallen die Tür zu, schließen ab, schließen wieder auf, knallen die Tür, schließen ab, rennen übern Flur, schließen wieder auf und ja...das wiederholt sich noch tausend mal -_- Und irgendwie ham die was annen Ohren oder so. Ham ihren Glotzo immer auf Ultimo...aber seltsamerweise hör ich sie nie reden ._. Reden die so leise, damit die noch was im Fernsehen hören?
Und sie ham Plakate von nem Stromanbieter in ihrer Wohnung hängen -.- Ich sach ja: bescheuert!
Wie irgendwie alle Menschen hier. Ständig inner Stadt oder im Zug führt irgendwer Selbstgespräche....da wirste bekloppt. Läufst da so nichtsahnend und plötzlich quatscht jemand hinter dir mit sich selbst. Oder manche fangen auf offener Straße an zu singen ._.
Und MOAH...den einen morgen...es war kurz nach 7 und ich stand am Bahnhof um nach Erlangen zu fahren. Zu solch unmenschlicher Zeit war ich natürlich noch vollig im Halbschlaf und hatte das Kopfkissen noch immer im Gesicht. AUF EINMAL kommt da ne Gruppe von kleinen Kindern aufs Gleis, die nen Klassenausflug machen wollen. Und wie Kinder nun mal so sind...jetzt mal außer doof und hässlich und nach Pipi riechend...schreien die natürlich rum wie bescheuert. Ich war sofort hellwach und mir wär fast der Kopf explodiert. Mah..und dann fuhr da so’n ICE durch und was machen die Viecher? Schreien und kreischen in ohrenbetäubender Lautstärke, sodass es einem halb das Trommelfell aus’n Ohren sprengt -______- Und das schönste war ja..mwaha...dann haben sie sich gegenseitig beschimpft...so von wegen “Ey, du olle Gurke!” o__O Woah, ham dies sich gegeben -.-
Und ma...dann hat der eine kleine Junge so’n Mädel mit der großen Fresse “Zuckerpuppe” genannt und die wär fast ausgerastet und is dem hinterher gerannt und hat ihm eine gescheuert und ihn angebrüllt (x__X) Was is nur mit den Kindern von heute los? Die ham alle’n Rad ab!
Oder dann in Erlangen...ich grad voll in Eile, weil ich zur Uni musste und da hält mich plötzlich so’n Ökofritze ab und erzählt mir was von wegen Tierquälerei und wir müssen die beschützen und so. Und ich sollte doch in sonnen tollen Tierschutzbund eintreten und jedes Jahr fümpfmillionen Euro einzahlen...ja..weil man als Student auch Geld hat. Naja...der hat mich da sicher 10 Minuten voll gequackt und mwha...ich hab nich Mal die Hälfte von dem Verstanden was er gesacht hat, weil der tiefstes Bayrisch geredet hat XD Ich immer nur “Hühähü WUS?!” und er hats nomma wiederholt und ich “WUS?” und mwaha XD
WO binnich hier nur gelandet?
Und habbich erwähnt, dass ich nen Deutsch-Türkischen Turnerverein anner Ecke hab? Die sind voll toll XD Machen jeden Abend Stimmung bis tausend Uhr. Aber ganz nette Leute. Grüßen immer nett, quatschen einen NIE blöd an oder so. Wirklich sehr cool ^^
Und huiiui...das eine Mal habbich hier grad so zum Fenster rausgekuggt und plötzlich läuft da so’n Asiat in meinem Alter vorbei..aber HOLLA, der war heiss *___* Also...der war wirklich RICHTIG MJAM! Was Asiaten betrifft gibt’s hier echt Überangebot. Wenn ich mit Cassis immer vor der Japanologie stehe, kommen sooooooo viele vorbei *_* Und wir sind nur am starren .-.

Mah...und da ich ja am Montag die Linguistische Informatik Vorlesung verpasst hab, muss ich mir jetzt alles selbst aus dem Buch erarbeiten -_- Aber das wäre auch der Fall gewesen, wenn ich die Vorlesung angehört hätte. Meine Info Leute haben nämlich erzählt, dass sie wirklich die ganze Zeit nur in dem doofen Buch lesen mussten...wieder mal sehr sinnvoll.
Aber na ja. Das Buch hat ja mein Computerlinguistik Professor geschrieben. Der is recht lustig und sehr sympathisch und hat echt Talent, alles gut zu erklären und zu beschreiben. Hat auch’n paar Witze ins Buch eingebaut , hihi.

Ach und erwähnte ich bereits, dass ich mich toll erkältet hab? -___- Ich hab das Gefühl, mein Kopf explodiert bei jeder unnötigen Bewegung. Und meine dings...wie heisst das? Nasennebenhöhlen? Weiss ich nich...auf jeden Fall tuts da so komisch drückend weh. Naja...es tut nich weh...aber es fühlt sich seltsam an. -_- Und ich kann kaum richtig reden...gawd .-. Alles nur so KRÄCHZ...der Technikermensch, der mein Internet heute freigelegt hat, muss auch gedacht haben “ohmigawsh o_O!”
Und mir läuft der Rüssel...das is nich mehr feierlich (x_X) Meine Nachbarn sind sicher schon voll genervt vom ganzen Schnäuzen. Denn ja, ich gehöre zu der Gruppe von Menschen, die sich einfach nicht leise die Nase putzen können. Kommt ja auch sonst nüscht raus. Dann lieber einmal mit Schmackes damit der ganze Schnodder raus is. Und ja, ich bin heute wieder sehr appetitlich.
Das erinnert mich an ne Situation vor einigen Jahren beim Arzt. Heutzutage geht man ja nicht mehr zum Arzt. Ich zumindest nicht, denn ich sehs nicht ein, 3 Stunden zu warten, um an Ende in 2 Minuten irgendnen Mist verschrieben zu bekommen, den ich auch so freiverkäuflich in der Apotheke hätte erwerben können.
Naja, jedenfalls hat ich damals auch die Schnodderseuche und war halt beim Arzt und was fracht der mich? “Welche Farbe hat ihr Schleim? Grün, gelb oder wässrich?” und ich dachte “WTF?! (x________________X)...UGH...“
weil ich auch jedes Mal ins Taschentuch kugge -.- Ich find das übrigens voll ekelich, wenn Leute nach’m Schnäuzen ins Taschentuch kuggen. Das is genauso, als würde man nach’m kacken ins Klo kuggn. (x_X)
Nunja..da will ich die Ekelphase mal zum Abschluss bringen.

Ach und mir is vorgestern was ganz zauberhaftes passiert -________-
Da wasch ich ausnahmsweise mal wieder ab und was is? Mir fallen meine ganzen Kaffeefilter ins Spülwasser (>____<)/³ so was kann auch wirklich nur mir passieren. Jetzt wird mein Kaffee in Zukunft wohl nach Spülmittel schmecken....yummy -.-

Oi, is der Eintrag mal wieder lang geworden...also..diesmal isses wirklich ekelhaft lang (>.<) Gomen, ne? (huiui 5380 Wörter (x__X) Länger als jeder Aufsatz, den ich je im Deutsch LK schreiben musste XD))

Ach und gestern hatte ich ja abends mal wieder Geschichtsvorlesung beim knuddeligen Professor Ackermann XD (ich hatte es aufgegeben auf nen Anruf von Arcor zu warten -_-) Und er hat mal wieder geredet und geredet und am Ende nichts gesagt -.- So nett und knuddelig wie er ist....er schweift einfach ZU oft vom Thema ab. Aber das war süß...da gings grad um Wakas...ein Waka ist ein traditionelles japanisches Gedicht, das meist über verschiedene Jahreszeiten und somit den Wandel der Welt und des Lebens handelt. Und Ackerchen hat eins auf japanisch vorgetragen und sein japanisch ist ja so unglaublich niedlich und dann hat ers anschließend übersetzt und das war so toll *_*
Und ich hab neue Leute kennen gelernt :D Einmal die Cho und ihre Freundin, deren namen ich immer vergesse (EDIT: sie heisst QB :D), die ich jetzt auch breitgetreten hab, mit zu D’espairs Ray zu kommen XD Und dann die Nathalie, die auch in Fürth wohnt und mit der ich jetzt immer zusammen Zug fahr :D Und noch ein nettes Mädel, deren Namen ich aber nicht weiß ._.
Wir sind heute morgen auch zusammen im Zug gefahren und das war so Regionalbahn mit diesen schrecklichen alten Türen. Und wir haben festgestellt, dass wir alle Probleme haben, diese doofen Türen aufzubekommen und uns immer halb dagegen werfen müssen XD Und es hat sich rausgestellt, dass ich mal wieder so ziemlich die jüngste Studentin in unseren Fächern bin -__- Die anderen sind alle schon anfang bis Mitte 20 und ich mit meinen jugendlichen 18 Jahren bin das Küken XD

Und juchuuu...heute war wieder Japanisch :D Mahan...warum geht das immer so schnell rum? Ich mein, es sind 4’n halb Stunden. Du sitzt da drin, kuggst zum ersten mal auf die Uhr und es sind schon wieder 2 Stunden rum. Kann das nich auch so in Informatik sein? Aber nein...da kuggt man alle 2 Minuten auf die Uhr und es is irgendwie immer noch genauso spät, wie als man das letzte Mal gekuggt hat -___- Es ist frustrierend.
Ach... -____________- und...wir haben von Nobu ja’n Arbeitsheft erstanden und haben Donnerstag noch ne dazugehörige CD bekommen...und dreimal dürft ihr raten - sie hat natürlich NICHT funktioniert -__________________- Jetz muss ich Nobu fragen, ob er sie mir noch mal brennt.
Und wir ham heute das Katakana gelernt :D Das war sooo toll. Weil...diesmal hat nich Nobu unterrichtet, sondern Yumi. HACH die is so toll :D Ich hätte sie am liebsten mitgenommen. Also...wirklich :D Ich hät sie aufessen können ^____^ Und danach hat Nobu wieder übernommen und uns ein paar Vokabeln beigebracht. Katakana ist ja ausschließlich für Anglizismen und ausländische Eigennamen. UND MWAHA das war soooooooooooooooooooooooo süß :D Weill...so Eiscreme heisst aisukuremu XD Und wenn man das ausspricht..hach so niedlich Als wir die ganze Liste von Vokabeln vorlesen sollten mwaha...wir haben nur gelacht und gekichert weils so niedlich war :D

Und ich hab meine Mama zu Tode erschreckt. Sie hatte mir Sonntach ne SMS geschrieben und mich gefragt wies mir geht und blubb, aber ich hatte mein Handy leise und hab die SMS erst tausend Uhr gelesen und deshalb nich mehr zurück geschrieben. Jetz Montach früh krich ich 2 SMS “OH GOTT MELDE DIHIIIICH!!!111einself” und da mein Telefon schon funktioniert hat, hab ich sie fix anner Arbeit angerufen und sie schreit mir halb ins Ohr, dass ich so was NIE WIEDER machen soll, weil sie vor Sorge fast gestorben wär und mich schon halb vergewaltigt inner Ecke hat liegen sehen ._. Ja Mensch....langsam müsste sie mich doch kennen....ich und Telefone...und ja...Notiz an mich: NIE WIEDER Handy auf lautlos stellen!
Das doofe is nur: wenns dann in Japanisch klingelt, muss ich zur näxten Stunde nen Kuchen backen XD Nobu hat gesacht, wessen Handy klingelt, muss Süßigkeiten mitbringen ^^ wie knuddelich

Und ich hab das Internet so vermisst *__* Ich hatte ja 1 Litre Of Tears geschaut und hatte mir vor meinem Umzug voraussichtlich auch den Soundtrack besorgt. Natürlich hab ich dann nach dem Schauen festgestellt, dass das ALLERSCHÖNSTE und TRAURIGSTE Lied nicht mit auf dem OST drauf ist ;___; und ich wär fast ausgerastet, weil ich das HABEN WOLLTE. Ich hatte mir schon die Stellen aus der Serie, wo das Lied gespielt wurde in Endlosschleife angeschaut (und mehr als einen Liter Tränen geheult)....und ich konnte nich rippen, da ich den nötigen Codec für WMM nicht hatte -_- Und ich wollts doch immer und überall hören und ah....und deswegen war das erste, was ich gerade getan hab, mir dieses Lied zu beschaffen, dass jetzt hier auch grad in Endlosschleife in ohrenbetäubender Lautstärke ohne Rücksicht auf meine Nachbarn läuft. ANDERS GEHT’S NICHujasghjfvg

Naja, ich wird jetzt noch’n paar Vokabeln üben...sonst isst Nobu mich auf.

Okay Lüge....ich geh Until Tomorrow lesen XD

Muss mir doch meine täglich AoixUru UruxAoi Hotness geben *_____________________*

Aber THEHE...zum Abschluss die altbekannte Uruha Bilderflut :D (da ich doch in meiner Langeweile nix besseres zu tun hatte, als meine japanischen Mags zu scannen XD)

Gebt’s zu: Ihr habts vermisst, näh? :D








massive Schenkel Attack *___*
und: OUTET EUCH, verdammte Axt!



*schmelz* *___*


8Comments

•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-••-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•


Freitag, Oktober 13, 2006
9:06 PM

Farewell, my Lovely

So, Kinder.
Das wird der letzte Entry für ne recht lange Zeit sein, da ich morgen nach Fürth ziehe und erst in 3 Wochen oder so wieder nen Interwebanschluss haben werde *grütz*

Ich war ja Mittwoch und Donnerstag in Fürth um den Mietvertrag zu unterschreiben, aber natürlich ist wieder mal alles schief gegangen, was schief gehen konnte -___-
Unser toller Makler hatte nämlich mal wieder die falschen Schlüssel dabei und wir konnten nich inne Wohnung. Hab ich je erwähnt, dass dieser Makler garantiert ein Zuhälter is? Ich schwörs euch! Erstens sieht er so aus und außerdem hat er andauernd Mädels angequatscht. Voll ekelich.
Naja, da das Maklerviech erst irgendwie was mit den Schlüsseln klären mußte, haben meine Mama und ich in der Zeit den Strom angemeldet.
Dort bei der Stelle hat uns der nette Strommensch allerdings gesagt, dass in der Wohnung seit 12.9 schon jemand wohnt...wir so O__________O WUS? Das muss’n Fehler sein. Was macht ein gewisser Quy Cheong bitte in meiner Wohnung? Ich “schock” aber immer noch gedacht, dass das einfach nur’n Missverständnis is und er den Strom vielleicht nich abgemeldet hat oder so.
Ja...dann ne Stunde später wieder mit dem Makler und Hausverwalter getroffen, die jetzt endlich die richtigen Schlüssel hatten.
So standen wir vor meiner Wohnung....der Hausverwalter schließt auf...und sacht “die is möbliert...da wohnt schon einer”....und ich “Ò________Ó WAAAAAAAAAAAAAS, das is jetzt’n schlechter Scherz!”...aber es war keiner...die Wohnung wurde tatsächlich doppelt vermietet und ich stand ohne Unterkunft da -_______- Ich hätte dem Makler fast eine inne Fresse gehauen, ohne Witz.
Das kanns doch nich sein? Wirklich...alles inkompetente Idioten, mit denen ich in letzter Zeit zu tun hab. Das muss denen doch beim Erstellen des Mietvertrages aufgefallen sein, dass da schon wer drin wohnt! Wie blöd sind manche Leute?
So...jetzt war das Problem, dass nirgends mehr ne Einraumwohnung frei war...so hatte der Makler die fantastische Idee, dass ich doch nach Nürnberg ziehen soll und ich “Jwsgvfhhasdvhjh”
Naja...später hat er sich dann gemeldet und gesagt, dass Donnerstag 2 Einraumwohnungen im gleichen Haus Übergabefertig frei werden.
Die Nacht über wurden meine Mama und ich dann in ne Zweiraumwohnung gesteckt, in der natürlich die heizung nich funktioniert hat und es somit arschkalt war.
Vorher hatten wir uns jedoch mit Frustschokolade und Alkohol eingedeckt, so daß es doch noch ein lustiger Abend wurde XD
Naja...am näxten Tach trafen wir und 8:30 mit dem Zuhälter-Makler und der Frau von der Verwaltung, die den ganzen Scheiß verzapft hat und schauten uns die eine freigewordene Wohnung an.
Die is natürlich kleiner, hat keinen Balkon und is zur Straße raus -___________-
Aber na ja, was anderes blieb mir ja nicht übrig und so nahm ich sie.
Dann hieß es: den ganzen scheiss aus’m Auto inne Bude stellen...ich sach euch - Zum Glück hat das Haus nen Fahrstuhl (x__X)
Dann hät ich halb nen Asiaten erschlagen, der grad aus’m Fahrstuhl gejoggt kam XD Der war toll. Ich wette, dass is der, der in der Wohnung wohnt, da. Ein ganz sympathischer, netter Mann. So Ende 30 schätz ich.

NAJA...dann gings nach Erlangen, wo ich denen erst mal meine Semesteranschrift mitgeteilt hab. Natürlich bin ich anschließend wieder mit dem fetten Beef Lang-Zu von McDonalds ausgewogen in den Tag gestartet XD
Danach sind wir mal zu meiner Fakultät und ham uns das alles angeschaut. Ziemlich groß da, aber tollig *__* Ich überlege, ob ich da täglich mit’m Bus fahren sollte...so vom Bahnhof zur Uni...weil..ich lauf da so 15 Minuten hin. Das geht ja eigentlich...hmm...aber Bus fahren kann ich für umsonst. Ach, mal schauen.

Grad bin ich dabei, meinen letzten Kram zusammen zu packen. Ich bin voll nervös ;__; Maaa, ich will nich
Am Sonntag treff ich mich erst mal mit Cassis. Da freu ich mich schon drauf XD
Hach, ich bin gespannt, wie sich das in Zukunft so alles entwickeln wird ._.

Ach...und..ich hab die traurigste Sendung auf der ganzen Welt entdeckt...is ein J-Drama namens “1 litre of tears” bestehend aus 11 Episoden und auf einer wahren Geschichte beruhend.
Hab bisher erst die ersten 3 Episoden gesehen und schon so unglaublich viel geheult ;__; Wie soll das dann in der letzten Episode werden? ;_;

Die Sendung ist sogar noch trauriger als der traurigste Film auf der ganzen Welt.
Ihr wollt wissen welchen Film ich meine?
Er heisst “Crying out love in tue Center of the World”...is ne Verfilmung eines Romans..und da gips auch nen Manga von..gawd...der Film ist so unglaublich gut. Und traurig....SEHR traurig. Aber dennoch einer der besten Filme, die ich je gesehen hab ;__;

Ich hab keine Ahnung, was ich euch noch erzählen soll.
Ich hab Angst, was in den nächsten Wochen so passieren wird...ob alles gut geht..mahan...

Werd euch alle vermissen ;________________________;

Und ich werde das RPG mit Toffy und Kao und Kuja vermissen...dabei wurde’s doch grad so romantisch pervers XD
Aber...ICH KOMME WIEDER. Mit noch versauteren Ideen für Uruha und Aoi XD




6Comments

•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-••-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•


Mittwoch, Oktober 04, 2006
10:49 PM

success

Mood:




Music:
Rentrer en Soi - Last Word
Rentrer en Soi - Binetsu shita de shajitsu shita shinsou ha atesaki fumei no te
Miyavi - papa mama ~ nozomare nu baby~
Gazette - Baretta

Kinder, es gibt gute Nachrichten, auch wenn ich heute um fümpf aufstehen musste.
Ich bin nämlich mit der Mutti nach Erlangen gefahren. Die Fahrt über die tolle Autobahn ging recht reibungslos voran, auch wenn ich teilweise vor Angst fast gestorben wäre. Keine Ahnung warum, aber ich mag nich Auto fahren. Schrecklich.
Vor allem die 8 Kilometer durch diesen Rennsteig Tunnel (x__X) Da kricht man ja Platzangst ;__;
Aber auch das hab ich irgendwie überstanden..auch wenn danach noch tausend andere Tunnel folgten und wir geblitzt wurden XD Naja...hihi kann schon mal vorkommen, nech? ^^
WIE AUCH IMMER. So kurz vor 10 sind wir dann auch in Erlangen angekommen, haben das Auto auf neu schäbigen Parkplatz abgestellt und sind mit meinem tollen selbst gezeichneten Stadtplan zur Uni gehirscht.
Haben sie sogar (fast) auf Anhieb gefunden XD Nunja, in diesem Studentendingelchen angekommen, standen da auch schon grölfzich leute, die sich auch einschreiben wollten bzw. ihr Studienfach wechselten.
Als erstes mußten wir uns in die erste Etage begeben, um 85 Euro Semesterbeitrag zu blechen, der ab nächsten Semester übrigens auf 585 Euro hochgeschraubt wird -_______- DIE SPINNEN DOCH. Ich scheiss doch keine Dukaten! Aber wat muss, dat muss...
Danach gings wieder runter zur eigentlichen Einschreibung.
Well, nachdem wir über ne Stunde im Kreis angestanden haben, kam auch ich an die Reihe und gab der tollen Bearbeitungsfrau all meine Unterlagen. Im Tausch erhielt ich ein schickes Stück orange Pappe, in welches ich zukünftig alle wichtigen Unterlagen einheften soll...Wahnsinn.
Nunja, nächste Woche bekomm ich dann meine Immatrikulationsbescheinigung (großartiges Wort) mit der Post..ich hoffe es zumindest.
Nebenbei hab ich noch alle tollen kostenlosen Infobroschüren eingesammelt, die ich mir wahrscheinlich eh nie durchlesen werde XD Aber der Wille war da, nich wahr?

Nuun, als das erledigt war und ich jetzt offiziell Student der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg bin, gings erst mal zu McDonalds, denn auch ich muss irgendwann mal essen XD Also zum Frühstück erst mal nen fetten Hamburger Royal TS, um auch wirklich gesund und ausgewogen in den Tag zu starten.

Ja, aber was bringt es mir, Student zu sein, wenn ich keine Wohnung hab?
Auch dafür gab es eine Lösung. Ich hatte mich bereits letzte Woche mit nem Makler in Verbindung gesetzt, der äußerst lustig war und mir Flux eine bezahlbare Bleibe in Fürth vermittelte.
Ich...na ja...besser gesagt meine Mama, rief ihn dann noch mal an, um einen Besichtigungstermin klarzumachen. Wie ihr ja alle wisst, hasse ich es zu telefonieren...deswegen lass ich das andere Leute machen. XD
Der Mensch hatte dann auch spontan Zeit und wir verabredeten uns für 13 Uhr in Fürth.

Somit konnte ich auch gleich meinen täglichen Weg zur Uni abchecken. Ja, ich muss täglich mit der Bahn fahren (x__X) Hurra, kann man sich was schöneres vorstellen? Glücklicherweise dauert die fahrt aber nur knapp 10 Minuten und meine Wohnung is in Fürth direkt am Bahnhof.
Da meine Mama und ich noch zeit hatten, schauten wir uns ein wenig in der Umgebung meiner neuen Bleibe um und stellten überrascht fest, dass ich den Jackpot erwischt hab. Direkt um die Ecke sind 2 Discountmärkte lokalisiert, sowie ein getränkemarkt, eine Pizzaria, ein Zahnarzt, meine Bankfiliale, ein Internetcafe, ein Lottoladen, ne Post, ne Teebude, ein Bäcker, ein Restaurant, ein Eiscafe und noch tausend andere Dienstleister, die man ab und zu Mal in Anspruch nehmen muss.
Als wir dann noch in besagten Restaurant nen Kaffee tranken, erzählten wir dem Wirt, der irgendwie geistig völlig unterfordert war, von dem Treffen mit dem Makler und er zerstörte alle meine bisherigen Illusionen. Laut seiner Aussage ist die Wohnanlage, in der meine besagte Bude lokalisiert ist, von Alkoholikern und asozialem Gesox bewohnt...es wird öfters geklaut und eingebrochen und juche, wenn das nicht toll ist.
(Das heisst quasi, sollte ich mich mal 2 Wochen lang nich melden, lieg ich entweder zusammengeschlagen in irgend nem Krankenhaus im Koma oder ich bin gleich ganz tot)
Allerdings traf dies nur auf vordere Teile der Wohnanlage zu. Meine Bude befindet sich jedoch in einem der letzten Gebäude..wuhu. Nachdem dann auch der Makler eintraf, machten wir uns auf den Weg, die Hütte anzukuggn. Kompetent wie jeder, mit dem ich in letzter Zeit zu tun hab, hatte er natürlich keinen Schlüssel für meine Wohnung und zeigte uns statt dessen eine andere, die genauso aussieht wie meine -____-
Naja...war mir eigentlich auch egal, denn mein kleines Herz zersprang fast vor Freude, als ich auf neu Klingelschild nen chinesischen Namen entdeckte. Ich hab nen Chinesen als Nachbarn WUHU :D Wenn das kein gutes Omen is! :D
Wie auch immer. Die Wohnung sah recht schick aus. Ich hab sogar nen Balkon....der allerdings fast größer ist, als das eigentliche Zimmer XD
Aber wisst ihr was verdammt strange is? Ich hab keine Duschkabine o_O Also..ich hab schon ne Dusche....dieses Beckending, wo man drin steht...aber da is nix davor. Nichma ne Stange für nen Vorhang. Hallo? Soll ich das ganze haus fluten? Ich setz ja schon beim Händewaschen alles unter Wasser. Wie soll das dann erst beim Duschen werden?
Is das jetzt modern...so ne Freiland-Openair-nixdavor-dusche?
Nunja...der tolle Makler stand ziemlich unter Zeitdruck und so dauerte die Besichtigung nur gut ne viertel Stunde an und er besprach noch’n paar Dinge mit meiner Mama und ich hab kaum was mitbekommen...weil...der Typ labert schneller als’n D-Zug fährt und wär das so weiter gegangen, wär ich ihm ins Gesicht gesprungen.
Um den Mietvertrag feddich zu machen, brauchte der Typ noch ne Kopie vom Ausweis meiner Mama und so gings kurz ins Internetcafe, der von zwei netten tükischen Mitmenschen betrieben wird, um deren Kopiergerät in Anspruch zu nehmen XD
Aber das is VÖLLIG EGAL...denn...mwaha...ratet mal, was ich in dem laden erblickt hab :D
Na?

Wisst ihrs?

Nee?

Ok, ich sachs euch!

Da sass doch so’n unglaublich putziger Asiat rum..hach..ich hät ihn am liebsten behalten. Vielleicht is das mein nachbar *_______________* *spazz* omigawsh....ich darf gar nich dran denken.

Öh..ja...*hüstel*
Ähm..achso...ja..zum Mietvertrag unterschreiben muss ich dann näxte Woche nomma dahin und ja...dann nomma um Sachen hinzukutschen und ah...alles viel zu anstrengend (x_X)
Und am 14. Zieh ich ja dann auch schon um. AHHHHHHHHHHHHHH ALARM...

Nun...jedenfalls hab ich jetzt Studienplatz und Wohnung so..und das war ja der Anlass für die Fahrt nach Erlangen und Fürth und öhhh ja..dann gings auch schon wieder heim, nachdem ich aber vorher jeden zeitungsladen nach der neuen Peach abgegrast hatte. Und nirgends gabs die ;___; Dabei is da doch hier Gazette Konzert und so, näh?
Und ich muss doch alles sammeln...aber ich hab die neue Orkus gefunden mit Gazette Konzibericht XD
Natürlich gleich eingekauft

NAJA *laber laber popaber*
Wieder daheim angekommen hat ich nen Brief im Kasten.
Ratet mal von wem -_______-

Klar - vonner Uni Leipzig.
Die Spinner haben sich dazu entschieden, mich doch anzunehmen. Aber HAHA...JETZ WILL ICH NICH MEHR
Also wirklich...das denken die sich 5 Minuten vor der Angst aus -__________- Und dann hät ich auf die Schnelle noch ne Wohnung in Leipzig finden sollen und hätte am Montag hingemusst und AHH.
Aber NÄH! Auf Leipzig binnich nich angewiesen! *an Erlangen kuschel*

Jaja, aufregender Tach, nich wahr?

Apropos aufregend...wärs nich geil lebensechte Puppen von Aoi und Uruha zu haben? Mit authentic Geschlechtsorgan? *_______* Dann könnte ich kleines Fangirl all meine versauten homoerotischen Fantasien mit diesen Puppen ausleben. Oh man *explodier* AHHH....wuhu....ich darf gar nich dran denken...
Toller wärs natürlich, wenn die beiden sich endlich outen würden. Zu wissen, dass sie schwul sind, würde meine arme Seele endlich zur Ruhe bringen. Wobei...dann würde mein verautes Yaoi Mind noch heftiger arbeiten *_______* Aber...gawd...was würd ich dafür geben, um die beiden dann live in Action zu sehen...und wenns nur für ne Sekunde wär...entweder ich sterb dann von massiven Nasenbluten oder die ganze Welt ertrinkt in meiner Sabber.
Nyahaaaa... *________*
*hüstel*

Erinnert ihr euch eigentlich noch an den Mangazeichenwettbewerb wo ich mitgemacht hab?
Hab Montach nen Anruf von denen bekommen....und...MWAHA....ich hab den ersten Platz :D
Allerdings weiss ich immer noch nich, was ich gewonnen hab -_______- Ich Vollhorst hab natürlich wieder vergessen zu fragen. Und heute war ja die Preisverleihung und ich konnt ja nich und deswegen holt meine Mama nächste Woche meinen Preis ab...und wehe es is so’n doofes Mädchen-ich-hab-euch-alle-lieb-Mangapaket. -____- ICH WILL SCHMUDDELKRAM! *pout*

Apropos wollen - ich will nen Hide plushy ;_________; Irgendwann kauf ich mir einen.
Wer damit nix anfangen kann - Hide war der Gitarrist von X-Japan und somit einer der Begründer und urgestein des Visual Kei. X Japan sind eine der erfolgreichsten japanischen Band überhaupt....bis zum Ende 1997, als sie sich trennten. Yoshiki und Hide wollten danach weitermachen...hatten so viele Pläne...doch Hide starb am 2. Mai 1998...viele sagen, es war Selbstmord, doch ich denke, es war einfach nur ein Unfall im Vollrausch ;_______;
Jedenfalls ist mit Hides Tod einer der besten Giarristen ever von uns gegangen ;_______;



Matsumoto Hideto

13.12.1964 - 2.5.1998

In Loving Memory

Ich schweif in letzter Zeit irgendwie voll oft vom Thema ab ._.
Aber egal ^^

Ach und ich hab jetzt endlich nen Laptop. Wuhuuuu. Natürlich is die halbe Festplatte schon wieder mit Gazette voll...aber aber aber....die brauch ich halt zum Leben....ohne die Jungs geh ich doch ein in Fürth ;___; Gazette owns me.
Und ich hab letzthin die aktuelle Arena37C bestellt wo’n Bericht über das deutschland Konzi drin is und ich Volldrops hab natürlich vergessen, die neue FoolsMate tu bestellen ;___; Dabei sind Gazette da auf’m Cover und das Photoshooting is so lecker und AHHH *Spaz*

Ach und ich hab mich übrigens verliebt. :D
Bin in letzter Zeit voll auf Rentrer en Soi hängen geblieben. Die sind klasse *__*

Naja...äh...ich glaub, ich mach für heute mal Schluss
Aber vorher gips noch Gazette BILDER :D
Well...eher von meinem süßen Uru-chan ^________________________^
Denn ich lieb ihn noch immer mehr als alles andere *Flausch*

Und weil ich ihn so sehr liebe, hab ich ihn mal wieder gezeichnet :D





Und weil wir ja alle mittlerweile schon grölfzich mal die Bonus Disc von der Nameless Liberty Six Guns Tour Final DVD geschaut haben , wissen wir auch, dass Uru ne Schnapsdrossel is :D Aber ne äußerst niedliche ^______________________^
Er und sein Moet&Chandon




In diesem Sinne:








OUTET EUCH ENDLICH! Und vollzieht die freie Liebe....undundund..lasst mich dabei zukuggn *__*






*________________________________________* *dies from massive nosebleeding*

•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-••-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•